Botschaft für Kopenhagen

Bei der Lösung systemisch generierter, globaler Schlüsselprobleme wie der Klimawandel eines darstellt, stehen die primär durch ihre privatwirtschaftliche Konstitution sich auszeichnenden Nationen vor der Herausforderung, Interessen, die auf das allgemeinste Wohl zielen, durch partikularinteressen gesteuerte soziale Strukturen zu verfolgen. Nicht politische Ansätze werden einen nötigen Wandel schaffen, auch keine Theorien und Wissen über soziale Ökologie, ebenso lassen sich Länder nicht einfach – z.B. aufgrund einer Finanzkrise – neue volkswirtschaftliche Modelle überstülpen. Ein Ansatz bestünde vielmehr in der interdisziplinären, systemischen Herangehensweisen, die bis heute sogar in der Wissenschaft nur stiefmütterlich gedacht und bei Forschungs- und Lehrprojekten noch kaum beachtet werden. Approaches to a solving of systemically generated, global core problems like climate change, the nations which are primary based on private enterprises face the challenge to pursue general public interests against the background of social structures, which take their drive and conduction from particular motives. It´s not solitary the political approaches which may contribute to a necessary change, neither theories and knowledge about social ecology will do „the job“. A promising approach would be an interdisciplinary and systemic one, which is actually rather rudimental incorporated, even at the scientific research and apprenticeship, where new approaches and societal solutions are typically generated. Johannes Dietrich – Deutschland, Berlin, September 2009

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s