#
blog
Uncategorized

Der Kampf gegen den Klimawandel ist noch zu gewinnen und auch bezahlbar

Der Kampf gegen den Klimawandel ist noch zu gewinnen und auch bezahlbar – allerdings nur, wenn Politik und Wirtschaft innerhalb der nächsten zehn Jahre entschlossen handeln. Zu diesem Schluss kommen führende europäische Forschungsinstitute in einer neuen Studie. „Für Europa macht sich der rechtzeitige Einstieg in einen umfassenden Klimaschutz sogar im Alleingang durch deutlich niedrigere Kosten bezahlt“, sagt Ottmar Edenhofer, einer der Studienautoren und Chefökonom des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). Der Schlüssel für einen bezahlbaren Klimaschutz liege in „verbindlichen und umgehend wirksamen politischen Rahmenbedingungen für das kommende Jahrzehnt“.

About Redaktion | CCCLab

Das Redaktionsteam des CCCLab bilden Fellows und MitarbeiterInnen des Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung (KMGNE).

Discussion

No comments yet.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Menu

Archive


Facebook Twitter Youtube soundcloud zotero

Ein Projekt von:

KMGNE   Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Offizielles Projekt der UNESCO Weltdekade 2013/2014
EuropeAid
Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015 #ArtCOP21

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015
EU Youth in Action | This project has been funded with support  from the European Commission.  This publication [communication] reflects  the views only of the author, and the  Commission cannot be held responsible  for any use which may be made of the  information contained therein.
baresus.net