Finale – Tag 12 der Sommeruniversität 2010

Alle Gruppen arbeiten auf Hochtouren. Für die Spotgruppe „Kinder“ wird es ein anstrengender letzter Tag – es ist geplant mit mehr als 20 Kindern und Jugendlichen vor der Kamera zu drehen. Die kleinen Hauptdarsteller mussten zunächst mittels einer am Vortag raffiniert ausgeheckten logistischen Glanzleistung zum Drehort abgeholt werden, dort betreut und hinterher natürlich auch wieder zurück zu ihren Eltern gebracht werden. Zwischendurch wurden die Wagen auch von anderen Gruppen benötigt und es musste noch eingekauft werden.

Die Viral-Gruppe schneidet ihre Spots, die Web 2.0-Gruppe arbeitet ebenfalls am Feinschliff und erlaubt sich einen kleinen Ausflug nach Ivenack, um dort noch einige Interviews mit Anwohnern zu erhalten, die schon am Nahwärmenetz des Ortes angeschlossen sind. Die Radio-Gruppe sitzt an ihrem podcast und beendete diesen. Ein erster Spot ist am Abend geschnitten. Der Schnitt für den „Kinder“-Spot, an dessen Bildern noch bis in den Abend gedreht wurden, wird sich noch bis in die frühen Morgenstunden ziehen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s