#
blog
Video

Klimaclip | Eisbär

Wer weiß über die Folgen des Klimawandels mehr als der Eisbär? Keiner, entsprechend macht sich ein Rudel auf den Weg, um Co2-Sünden zu ahnden. Ein Aufruf, den Eisbären auch in sich zu wecken.

Eisbär

Idee und Konzeption: Ronny Buth, Ivonne Drößler, Silke Lunnebach
Produktion: Silke Lunnebach
Regie: Ronny Buth, Ivonne Drößler, Veit Ebermann Jörn-Peter Boll Silke Lunnebach
Rohschnitt: Ronny Buth, Ivonne Drößler
Kamera: Johannes Bünger
Kamerassistenz: Luise Kassner Jan Hargus
Licht: Daniel Schulz
Ton: Barbra Ruben Benno Heidkamp
Musik: Jörn-Peter Boll www.einmannmusik.de
DarstellerInnen:
Eisbären: Jörn-Peter Boll, Ronny Buth, Tina Teucher
Komparsen: 3 Mädchen aus Neukalen im Supermarkt
Erwin Rossteuscher (Mann am Altpapiercontainer)
BürgerInnen von Malchin
Marion Hinrich (Gelbe-Säcke-Entsorgerin)
Daniel Schulz (Mann, der von Eisbären auf dem Markt verjagt wird)
Luise Kassner (Fußgängerin)
© Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung gGmbH 2009

About Redaktion | CCCLab

Das Redaktionsteam des CCCLab bilden Fellows und MitarbeiterInnen des Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung (KMGNE).

Discussion

No comments yet.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Menu

Archive


Facebook Twitter Youtube soundcloud zotero

Ein Projekt von:

KMGNE   Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Offizielles Projekt der UNESCO Weltdekade 2013/2014
EuropeAid
Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015 #ArtCOP21

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015
EU Youth in Action | This project has been funded with support  from the European Commission.  This publication [communication] reflects  the views only of the author, and the  Commission cannot be held responsible  for any use which may be made of the  information contained therein.
baresus.net