#
blog
2011 | Deutschland, Deutsch, DozentInnen 2011

Wir stellen vor: Dr. Johannes D. Hengstenberg

Das ausführliche Wikipedia Porträt stellt Dr. Johannes Dietrich Hengstenberg als „Klimaschützer und Sozial- Unternehmer“ vor und umschreibt seinen spannenden beruflichen Werdegang.

Auf die Frage ob und in welcher Verbindung er seine Arbeit mit dem Engagement für nachhaltige Entwicklung s(t)ehe, erzählt Dr. Johannes D. Hengstenberg, dass er und die von ihm gegründete, gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online, sich bereits seit zwanzig Jahren für die Reduktion der CO2-Emissionen, der durch Strom- und Heizenergienutzung produziert wird, einsetzen. Konkret hat die Informationsplattform seit 2004 zur “Minderung von 6 Mio. Tonnen CO2 angestoßen”.

Trotz all dieser Aufklärungsarbeit und dem Versuch den Verbraucher mit wichtigen Informationen über den CO2-Ausstoß der hauseigenen Geräte und Tipps, wie dieser eingedämmt werden kann, wisse er nicht, ob dadurch tatsächlich ein Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet wurde.

Dr. Johannes D. Hengstenberg | Geschäftsführer co2online

„Immerhin haben wir im Zuge unserer Bemühungen den Umsatz von Handwerk und Industrie um 2 Mrd. € gesteigert. Das ist erst mal ein Mehrverbrauch an Ressourcen, der unterm Strich nach 20 Jahren hoffentlich zu einem Minderverbrauch von Ressourcen geführt haben wird.“

Unklar bleibt aber „was die Leute mit dem Geld machen, das sie durch unsere Beratung gespart haben. Wenn sie das Geld in mehr Flugreisen umsetzen, ist unser Beitrag zur Nachhaltigkeit misslungen.“ Bedauerlicherweise kann co2online keinen Einfluss darauf nehmen, wofür der Verbraucher den eingesparten Betrag ausgibt.

Auch privat bemüht sich Dr. Johannes D. Hengstenberg „nach Kräften um ein CO2-armes Leben“. 1996 hat er sich von seinem Auto getrennt und den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie dem guten, alten Drahtesel die Liebe erklärt. Ein vor kurzem getätigter Flug nach Griechenland, wo er für das “Energiesparen im Alltag” war und seine damit verbundene “griechische CO2- Bilanz” sei noch lange nicht ausgeglichen.

Am zweiten Tag der Sommeruniversität wird uns Dr. Johannes D. Hengstenberg die Kampagne co2online vorstellen.

Weitere Informationen zu Dr. Johannes D. Hengstenberg

About Redaktion | CCCLab

Das Redaktionsteam des CCCLab bilden Fellows und MitarbeiterInnen des Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung (KMGNE).

Discussion

No comments yet.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Menu

Archive


Facebook Twitter Youtube soundcloud zotero

Ein Projekt von:

KMGNE   Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Offizielles Projekt der UNESCO Weltdekade 2013/2014
EuropeAid
Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015 #ArtCOP21

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015
EU Youth in Action | This project has been funded with support  from the European Commission.  This publication [communication] reflects  the views only of the author, and the  Commission cannot be held responsible  for any use which may be made of the  information contained therein.
baresus.net