Wir stellen vor: Dr. Jutta Franzen

Dr. Jutta Franzen, den Teilnehmenden der Sommeruniversität bereits als Hauptansprechpartnerin und Aufgabenstellerin der Fragen zur Lernplattform IVANE bekannt, ist seit 2010 als wissenschaftliche Mitarbeiterin am KMGNE tätig.

Dr. Jutta Franzen | KMGNE„Mein besonderes Interesse gilt künstlerischen Interventionen als Formen von Gegenöffentlichkeit und sozialem Engagement, ohne direkt in Politik eingebunden zu sein. Gerade zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel engagieren sich immer mehr künstlerische Projekte und fordern zu Partizipation und Auseinandersetzung im öffentlichen Raum und Alltag  auf. Hierzu schreibe ich auch in meinem Blog „Alltagslabor“ sowie auf twitter und Facebook.

Nachhaltigkeit fängt für mich ebenfalls im Alltag an; so habe ich z.B.  mein Auto verkauft, zumal ich in der Stadt gern zu Fuß unterwegs bin, Fleisch esse ich schon seit langem nicht mehr und gerade lasse ich die Fenster in meiner Altbauwohung besser isolieren. Und klar: Ökostrom, sparsame Elektrogeräte, Lebensmittel nach Saison und möglichst aus ökologischem Anbau, aber manchmal ist es eben auch ein Schokoriegel und  ein Bier.”

Juttas Arbeitsschwerpunkte sind E-Learning und Web 2.0. Als Expertin in diesen Themengebieten wird sie in Karnitz die “Werkstatt 2: Web 2.0/ Radio Podcast” leiten.

Mehr Informationen zu Dr. Jutta Franzen

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s