Wir stellen vor: Prof. Dr. Christian Spannagel

  • „Wissenschaftler, seid mutig und öffnet eure Wissenschaftsprozesse!“
Prof.Dr.Christian Spannagel

Prof.Dr.Christian Spannagel

Dr. Christian Spannagel, Professor für Mathematik und Mathematikdidaktik an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg, vertritt die Idee einer „Öffentlichen Wissenschaft“, für die Austausch, Teilen und Transparenz grundlegend sind. So ist es kein Zufall, dass er viel mit Web 2.0 Anwendungen arbeitet, die eine solche Praxis der Wissensproduktion unterstützen.

„Wissenschaftlern haftet der zweifelhafte Ruf an, zu theoretisch zu arbeiten und im Elfenbeinturm zu wohnen. Darüber hinaus werden im Wissenschaftsbetrieb selbst oft Ideen und Ansätze zurückgehalten aus Angst vor „Ideenklau“. Um es auf einen (durchaus pointierten, aber auch durchaus übertriebenen) Nenner zu bringen: Praxisferne, Hierarchiedenken, Selbstprofilierung.

Öffentliche Wissenschaft hingegen beschreitet den Weg der Transparenz und des gegenseitigen Austauschs (zwischen Wissenschaftlern einerseits und zwischen Wissenschaftlern und sogenannten Nicht Wissenschaftlern andererseits).

Hierbei können Web-2.0-Anwendungen nutzbringend eingesetzt werden: Lab Notebooks werden in Wikis geführt und laden zur Mitarbeit ein; erste grobe Ideen werden in Weblogs beschrieben und mit (Nicht- Wissenschaftlern diskutiert; Microblogging wie Twitter ermöglicht den Austausch von Gedankenimpulsen.“

Weitere Informationen auf Wikiversity.

Eine Antwort auf „Wir stellen vor: Prof. Dr. Christian Spannagel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s