Bergfest in Karnitz | Tag 6

Wie die Zeit verfliegt: Die Hälfte der Sommeruni ist schon rum! 

Da wir selbst Samstags keine Pausen kennen, ging es um 10 Uhr mit dem Programm weiter. Das Briefing zur Einleitung der Werkstattphase von Joachim Borner über Kommunikation und die Probleme, denen man sich stellen muss, wenn man etwas kommunizieren möchte, fand für einige zu einem denkbar schlechten Moment statt: die Dorfdisse in Neukalen hatte es gestern in das Abendprogramm einiger TeilnehmerInnen geschafft und merkbare Spuren hinterlassen. Nichtsdestotrotz konnte Joachim seine Botschaft rüberbringen, sprich: Kommunikation geglückt!

Gleich im Anschluss wurden dann auch schon die drei Werkstätten vorgestellt:

  • Viral Spots bei Eduardo Saavedra
  • Spots bei Johannes Bünger und Ephraim Broschkowski
  • Web 2.0/ Podcasts bei Jutta Franzen und Matthias Pätsch

Ab 15 Uhr durften wir dann offiziell das Wochenende einläuten. Optional boten Martina Zienert und Joachim Borner einen Besuch in das 71-Seelen-Dorf Gessin an, wo wir im Rahmen der Eröffnung einer Vernissage mit Kaffee und selbstgebackenem Kuchen herzlich begrüßt wurden.

TeilnehmerInnen der Sommeruni vor dem Dorfhaus Gessin

Besonders beeindruckt waren wir von der positiven Stimmung und der Energie der Gessiner, die sich in den letzten Jahren so einiges aufgebaut haben: da gibt es beispielsweise das CO2-neutrale Dorfhaus sowie jede Menge andere Projekte wie die „Dorfpumpe“ oder die „Drei- Schwestern- Allee“.

Heute Abend werden wir noch ein großes Lagerfeuer mit Stockbrot machen, Musik hören und bei Weinchen und Bier über die Kommunikation von Nachhaltigkeit und Klimawandel philosophieren.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s