Be-weg-en mit social media

Bewegung, hmm schönes Wort und scheint erstmal mit Entwicklung verbunden oder das Gegenteil von Stillstand. Bewegung, sich bewegen, etwas bewegen, einfach bewegen. Be-weg-ung, also Weg oder weg, jedenfalls ist der Weg das Ziel. Sich auf den Weg machen wegen des Weges aber auch mal Umwege wagen.

In meinem Fall, führte mich der Weg zunächst zur Teilnahme an der Universidad Internacional. Nach kurzer Überlegungsphase und Beratung, war klar, hier will ich mich beteiligen, zunächst einmal als Teilnehmende.

Da ich aber selbst beim Theater immer gern hinter die Kulissen schaue, war der Schritt zum Praktikum nicht weit. Nun bin ich seit Anfang Mai im Kmgne und bewege mich im Feld der Nachhaltigkeitskommunikation mithilfe von social media.

Jetzt stellt sich vielleicht die Frage, wer bist du denn eigentlich bzw. wer bin ich. Ja, auch hierzu gibt es einige philosophische Abhandlungen, an diesem Punkt fange ich einfach mit dem Standard an.

Ich bin Katja, auf dem Lebensweg und beständig in Bewegung, zumeist auf dem Fahrrad. Der Weg führte mich zunächst vorbei an einem B.A. Studium in Erfurt und dem folgenden Abschluss als M.A. Bildung, Kultur und Wissensformen in Berlin. So viel zur Geradlinigkeit, auf dem Weg konnte ich mich an der Gründung eines Vereins für Bildung für Nachhaltige Entwicklung an Hochschulen beteiligen und an (Bildungs-)Projekten mitwirken. Seitdem bewegt mich vor allem das Thema der geeigneten Kommunikation einer Nachhaltigen Entwicklung und in diesem Zuge der Partizipationsansatz. Während eines Auslandsaufenthalts in Amsterdam hatte ich die Möglichkeit am EVS, European Virtual Seminar for Sustainability, teilzunehmen. Der Weg führt meines Erachtens geradewegs zur Teilnahme an der Sommeruniversität zu Audiovisueller Kommunikation Erneuerbarer Energien, Energieeffizienz, Klimafolgen im globalen Kontext.

Innerhalb der ersten Woche des Praktikums hat mich bereits die Wachstumsdebatte und Erstellung einer Linksammlung auf delicious sowie die Einarbeitung in andere social media Bereiche bewegt. Auf diesem Teil des Weges werden noch einige Blogbeiträge vor, während und nach der Präsenzphase der Sommeruniversität, folgen.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s