BNE geht in die Zukunft

19. Februar 2016

Tagung der Arbeitsgemeinschaft Natur- und Umweltbildung (ANU) sowie der Natur- und Umweltschutz-Akademie (NUA) NRW am 16. und 17. Februar 2016 in Lünen

 

Die Strategie „Bildung für eine nachhaltige Entwicklung – Zukunft Lernen NRW“ ist auf dem Weg. Vor diesem Hintergrund ist es umso wichtiger zu lernen mit einer offenen Zukunft umzugehen. Das erfordert vernetztes Denken, Methodenvielfalt, zielgruppen- und milieuspezifische Ansprache, Projektorientierung und Netzwerkarbeit.

Lünen_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Ansätze der Nachhaltigkeitskommunikation wurden durch Birthe Hesenbeck (Ordo Verde) mit dem Limbic-Ansatz und durch Dr. Joachim Borner (KMGNE) mit transmedialem Storytelling und digitalen Medien vorgestellt.

Hier gehts zum NUA-Programm. Die Veranstaltung befindet sich auf Seite 13.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s