Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeit erzeugen

Wir sind eine Kommunikationsschule und widmen uns transformativer Bildung und Forschung. Wissenschaft, Kunst und Kultur sehen wir als Möglichkeiten, in die gesellschaftliche Praxis der Nicht-Nachhaltigkeit einzugreifen und dieser alternative Entwürfe entgegen zu stellen. In Weiterbildungen, Workshops und Online-Kursen entwickeln wir theoretische Ansätze, sowie praktische Tools, um die Große Transformation zu kommunizieren. Während der Internationalen Sommeruniversität in Chile und Deutschland arbeiten wir in interkulturellen und transdisziplinären Teams zusammen und kreieren Visionen für die Zukunft.

Doch wie ist eine Zukunft zu kommunizieren, die ungewiss ist?

Deren Grundfrage – wie wollen wir in Zukunft leben? – so komplex ist, dass sie eigentlich nicht beantwortbar ist. Es geht darum die mentalen Infrastrukturen (Harald Welzer) zu ändern, in Einklang mit den logistischen Hürden der Großen Transformation zu bringen.

Denn:

  • Was ist überhaupt Nachhaltigkeit?
  • Beziehungsweise was genau ist es, das wir erhalten wollen?

Diese Fragen ästhetisch auszuloten ist unser Ziel. Die möglichen Antworten darauf, unser Weg.

Dieser Beitrag wurde unter Slider veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s