Author Archives: Redaktion | CCCLab

Call for Articles „Problems, solutions, and debates on the social-ecological reality“

Für die sozial-ökologischen Herausforderungen ist eine tiefgreifende und wirkliche Transdisziplinarität unabdingbar, um deren Komplexität gerecht zu werden und die Veränderungsprozesse mit transformativem Wissen zubegleiten. Hierbei geht es insbesondere auch um die Integration neuer Philosophien und Ethiken, um eine neue Vision für das Mensch-Natur Verhältnis und dabei um eine Kritik an der Dichotomie zwischen Kultur und […]
Read More »

Baustelle Zukunft – vom künstlerischen Zugang der Transformationsforschung

Der Kunst mit all ihren Blickwinkeln kommt zunehmend die Rolle zu, nicht nur als Mediator zwischen Wissenschaft und Gesellschaft zu vermitteln, sondern auch eigene Impulse und Perspektiven zu entwickeln. Das Thema der Zukunft ist die Zukunft selbst – doch wie können wir lernen, Strategien, Ideen und Herangehensweisen so zu kommunizieren, dass wir zukunfts- und handlungsfähig […]
Read More »

Anthropocene Lecture mit Bruno Latour und Hans-Joachim Schellnhuber

Am 04. Mai 2018 war der Soziologe Bruno Latour zu Gast in den Anthropocene Lectures im Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Gerade ist sein Buch „Das terrestrische Manifest“ erschienen. Seinen Entwurf einer „terrestrischen Politik“ diskutierte Latour im Anschluss mit Hans-Joachim Schellnhuber, Begründer und Direktor des Potsdamer Instituts für Klimafolgenforschung (PIK). So war es […]
Read More »

Künstlerischer Workshop zu Plastikmüll

Inspiriert durch das CLIMART-Projekt, werde ich meine Masterarbeit in Psychologie an der Uni Potsdam über das Thema Umweltkunst als Kommunikationsform zur Steigerung von Naturverbundenheit schreiben. Dazu habe ich einen sechsstündigen Workshop entwickelt, in dem vier künstlerische Arbeiten im Original vorgestellt und praktische, künstlerische Übungen durchgeführt werden. Vor Beginn der offiziellen Untersuchung durfte ich in Zusammenarbeit […]
Read More »

Dokumentation N1-Konferenz „Nachhaltig(keit) – Lernen durch Erzählungen“

Am 8. Dezember 2017 fand in der DEKRA | Hochschule für Medien in Berlin die erste Konferenz des KMGNE und des Partnernetzwerks Medien zu Narrationen und Narrativen für das Lernen nachhaltiger Entwicklung statt, die aus dem Commitment in den Zielen des Nationalen Aktionsplans Bildung für nachhaltige Entwicklung der Deutschen UNESCO-Kommission vom September 2017 hervorgegangen ist. […]
Read More »

Aufmerksamkeit für Nachhaltigkeit erzeugen

Wir sind eine Kommunikationsschule und widmen uns transformativer Bildung und Forschung. Wissenschaft, Kunst und Kultur sehen wir als Möglichkeiten, in die gesellschaftliche Praxis der Nicht-Nachhaltigkeit einzugreifen und dieser alternative Entwürfe entgegen zu stellen. In Weiterbildungen, Workshops und Online-Kursen entwickeln wir theoretische Ansätze, sowie praktische Tools, um die Große Transformation zu kommunizieren. Während der Internationalen Sommeruniversität […]
Read More »

International für Nachhaltigkeit vernetzen

Mit der Internationalen Sommeruniversität haben wir einen interkulturellen Ort der Begegnung und des Austausches entwickelt. Die Kollaboration mit unseren Partnern in Chile regt in besonderem Maße den internationalen Dialog über Kontinente hinweg an. Der besondere Bezug zu Lateinamerika, aber auch zu anderen europäischen Ländern lässt uns globale Vernetzungsarbeit leisten, die in einer zunehmend verschmelzenden Welt […]
Read More »

Gesellschaftlichen Wandel gestalten, Irritation erfahren

By desaster or by design! Die Große Transformation unserer Welt wird kommen, auf die ein oder andere Art. Im Sinne eines menschenwürdigen Transformationsdesigns setzen wir uns für die Auseinandersetzung mit der Zukunft ein und fordern und fördern Ansätze, Ideen und Projekte, die den Wandel nicht nur annehmen, sondern proaktiv gestalten wollen. Zukunftserwartungen zu verändern und […]
Read More »

Bewegende Medien entwickeln, neue Ästhetiken finden

Wir arbeiten mit multimedialen Kommunikationstechniken und erzählen seriell Geschichten aus der Zukunft, die zum Handeln motivieren. Ob als Videospot, Podcast, Animation oder Kombination vielfältiger Ausdrucksformen, entwickeln wir kollaborativ Narrative, um Menschen für die Zukunft zu bewegen. Die Suche nach zukunftsfähigen Ästhetiken und Erzählweisen der Klimakultur steht hierbei im Mittelpunkt. Transmediales Storytelling bildet dabei den konzeptuellen […]
Read More »

Workshopleiter*innen der Sommeruniversität

#SUI16 | Wir stellen vor: Kristin Meyer Kristin Meyer, Kunstvermittlerin und Zeichnerin Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kreativitätstechniken, Comic- und Trickfilmworkshops, Inklusion In meinen Workshops kommt es mir darauf an, einen Ort zu schaffen, an dem Menschen verschiedenster Herkünfte und Hintergründe zusammen kommen und gemeinsam ihre Gedanken und Ideen austauschen und kreativ umsetzen. Die Medien […]
Read More »