Author Archives: jborner

J. Borner | Kreativität und Gestaltungskompetenz

An der Universität Rostock gab es im Sommer 2014 ein großartiges Seminar in Form des fish-bowls. Es ging um das, was denn das Besondere und das Nützliche, das heute Passende und das Zukunftsgerichtete an einer Bildung für bzw. über nachhaltige Entwicklung und an nachhaltiger Bildung selbst sei. Kernstück – in meiner Erinnerung – war das […]
Read More »

Am Telefon: Joachim Borner zu Transmedialem Storytelling

Zum Thema Transmediales Storytelling führte Tom Neubert (Student Medienentwicklung, Hochschule Darmstadt) am 23.05.2104 ein Telefoninterview mit Dr. Joachim Borner (KMGNE).  

Joachim Borner | Bestimmung des Standpunktes

Die Suche nach der richtigen Frage für die „ große Transformation“ ist die Bestimmung des Standpunktes. Eine Idee, entstanden nach dem Lesen von Tobias Hering, Der Standpunkt der Aufnahme. Point of View, 2014, Archive Books und Arsenal In Prozessen der „großen Transformation“ – also dem Abschreiten der Roadmap“planung“ und der der iterativen und kontroversen Prüfung […]
Read More »

Rezension | F. Schmidt-Bleek: Grüne Lügen

„Schluss mit der Volksverdummung“ – Der alte Friedrich Schnidt-Bleek ist sauer! Der Pionier der Umweltforschung nimmt Nachhaltigkeit ernst. Enkeltauglich muss die sein: Deutschland tut etwas in Sachen Umweltschutz? Wir sind auf dem richtigen Weg? Von wegen! Während uns Politik und Wirtschaft mit sogenannter Umweltpolitik von Elektroauto bis Energiewende Sand in die Augen streuen, bleiben die […]
Read More »

Zum Tode von Hans-Peter Dürr

„Die Wirklichkeit wird jeden Augenblick neu geschaffen, und so bereichert jeder kreative Beitrag von uns die Wirklichkeit unserer Zukunft“. Dieses Credo des großen Impulsgebers Hans-Peter Dürr  – gestorben am 18. Mai – spricht von der Gestaltungsfähigkeit emanzipierter, couragierter Menschen. „Er hat uns gelehrt, angesichts der oft überwältigenden Probleme nicht zu verzagen, sondern den Blick auf […]
Read More »

J. Borner | Nachhaltige Entwicklung ist ein Kulturauftrag

Dieser Artikel ist am 13.Mai 14 als Gastbeitrag erschienen im Medienforum „Grüner Journalismus“. Von Dr. Joachim Borner, KMGNE Nachhaltige Entwicklung kann man mit den bekannten drei Säulen oder mit dem Dreieck beschreiben. Sollte man aber nicht. Schon deshalb nicht, weil weitere Säulen fehlen (wie die Politik oder die Kultur). Andererseits geben diese Zugänge zwar Managementregeln […]
Read More »