Author Archives: kaneu2511

Is it already chickenkackatime?

Ist schon chickenkackatime? Wie schützt Du dich vor dem Lärm und Gestank während der Hühnertrockenkot in die Biogasanlage gebracht wird? Eine parodistische Darstellung der Nebeneffekte, die die Unmengen an Transportfahrten mit sich bringt, wenn die Biogasanlage mit Hühnertrockenkot versorgt wird. Da in Lampertheim eine Biogasanlage projektiert ist, die mit Hühnertrockenkot betrieben wird, sollen die Lampertheimer […]
Read More »

„moviement“ – bewegt, sich und uns!

Ramona bewegte sich nicht nur zwischen uns, den Teilnehmenden der Sommeruni, sondern will auch wörtlich etwas bewegen, denn „man bewegt nichts, wenn man sich selber nicht bewegt“. Zur Halbzeit der Präsenzphase präsentierte sie ihr Projekt, moviement. Moviement? Movie – Film scheint ein zentrales Medium oder Anliegen dieses Projektes zu sein und weist darauf hin, dass […]
Read More »

#leben2052 – a future retrospection

Wir schreiben das Jahr 2052, die Welt ist pink, Sommer! Vom Geruch der Autoabgase können wir nur noch träumen. 40 Jahre ist es her, dass die Teilnehmenden der Internationalen Sommeruniversität in Karnitz Ihre Zukunftsszenarien entwarfen. Doch wie kam es dazu? Zwei Wochen verbrachten die Teilnehmenden zwischen Karnitz, Salem, Malchin und Neukalen, damals kleine Orte an […]
Read More »

Partizipieren – Interagieren – Kollaborieren – Projektmanagement 2.0

Kollaboratives Arbeiten im Web 2.0? Die Weltretter 3.0, so der polarisierende Titel eines ZDF Beitrags. Wir vernetzen uns weltweit, um Veränderungen anzuregen. Wie im web 2.0 über Blogs oder social networks. Spannender wird es, den ganzen Arbeitsprozess zu betrachten. Wie lassen sich dezentral in größeren Gruppen Dokumente bearbeiten, Projekte planen, Zeit managen, Ideen entwickeln? Klar, […]
Read More »

The future WE want?

Denn sie wissen nicht, was sie tun (sollen) – Vom Wissen zum Handeln und warum global denken und lokal handeln manchmal nicht zusammenpassen The future we want? Schwierig zu sagen, was das bedeutet. Ich persönlich, weiß nicht genau, welche Zukunft ich mir wünsche bzw. gibt es da eine Menge Zukünfte, die einen möglichen nachhaltigen Lebensstil beinhalten […]
Read More »

Bilanz oder Balance – Rio+20 – Beginn des Nachhaltigkeitsmarathon

Diese Woche hatte und hat es in sich. Eine Woche, die sich intensiv einer Bildung für Nachhaltige Entwicklung widmet(e). Eigentlich bildet das Umweltfestival auf der Straße des 17.Juni in Berlin am Sonntag, 3.06, den Beginn des Nachhaltigkeitsmarathons. Am Montag ging es weiter mit dem bundesdeutschen Aktionstag für Nachhaltigkeit, gefolgt vom Weltumwelttag und der Woche der […]
Read More »