Category Archives: 2010 | Deutschland

Lesetipp: Über Lebenskunst | Utopien nach der Krise

Ein Lesetipp zum Thema Zukunft: Über Lebenskunst – Utopien nach der Krise Herausgegeben von Katharina Narbutovic und Susanne Stemmler suhrkamp taschenbuch 4273 Broschur, 389 Seiten ISBN: 978-3-518-46273-7 2011 Welthistorisch steht erstmalig nichts Geringeres als die Zukunftsfähigkeit unserer Zivilisation auf dem Spiel. Dennoch gelingt es uns nicht, vom Wissen um die Notwendigkeit einer ökologisch-kulturellen Revolution zum […]
Read More »

ClimCom goes Social Media | Werkstatt Web 2.0

In der Werkstatt Web 2.0 bearbeiteten wir als erstes den Auftrag, ein Social-Media Konzept für  das Projekt  ClimCom zu erstellen, das bislang nur über eine vorläufige Website verfügt. Zudem richteten wir für ClimCom- eine Seite  bzw. Page bei Facebook ein, die zukünftig die vorhandenen Länder- und Gruppenseiten der ClimCom-Mitglieder verbinden wird. Da die Seite auch […]
Read More »

Öko-Konsum ist nett, reicht aber nicht für Nachhaltigkeit

In der Süddeutschen Zeitung stand gestern (Print-Ausgabe vom Di, 28.7.2011, S. 23) ein Artikel, in dem es um die Effizienz sogenannten Öko-Konsums für die nachhaltige Gestaltung der Gesellschaft geht. Das Verhalten Einzelner reicht danach absolut nicht aus, um die Gesellschaft insgesamt nachhaltig zu machen. Denn jeder Einzelne sei, so der Artikel, der sich auf Quellen […]
Read More »

Int. Filmfestival | 3 KlimaClips der Sommeruni im Finale

3 KlimaClips der Internationalen Sommeruniversität  sind im Finale vom Internationalen Filmfestival der Filmhochschulen München. DIE ERDE HAT FIEBER von Sarah Sandring und Sebastian Jacobs UP DE BANK von Michael Greif, Dierk Schlütter und Jobst Münderlein TECHNOLOGIEN von Frederike Wagner und Tina Teucher Alle drei Finalisten sind auf dem Festival auf der großen Leinwand zu sehen: […]
Read More »

Premierentag & The End – Tag 13 der Sommeruniversität 2010

Erschöpft, übernächtigt, aber auch glücklich machten sich heute früh alle Teilnehmer auf den Weg in das Kulturhaus Lelkendorf, wo die Produkte der einzelnen Workshops der Öffentlichkeit, Presse, aber auch den anderen Gruppen präsentiert werden sollten. Der Saal war voll – erschienen waren neben den Teilnehmern der Sommeruniversität, den Schauspielern der Spots und deren Eltern, Anwohner, […]
Read More »

Finale – Tag 12 der Sommeruniversität 2010

Alle Gruppen arbeiten auf Hochtouren. Für die Spotgruppe „Kinder“ wird es ein anstrengender letzter Tag – es ist geplant mit mehr als 20 Kindern und Jugendlichen vor der Kamera zu drehen. Die kleinen Hauptdarsteller mussten zunächst mittels einer am Vortag raffiniert ausgeheckten logistischen Glanzleistung zum Drehort abgeholt werden, dort betreut und hinterher natürlich auch wieder […]
Read More »

Ein Hauch von Hollywood auf dem Dörp – Tag 11 der Sommeruniversität 2010

Grosser Drehtag für die Spot-Gruppe „Bioenergiedörfer MV“. Sie hatten sich ebenfalls zum Ziel gesetzt einen Spot für die Initiative der Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern(ANE) zu produzieren, wodurch nun die Radio- als auch die Web 2.0-Werkstätten auf ein Ziel ausgerichtet waren. Als Schauspieler konnten drei ältere Herren aus der Region gewonnen werden, allesamt sympathische mecklenburger […]
Read More »

Dorfenergie – Tag 10 der Sommeruniversität 2010

Ausflugstag – jedenfalls für einige Vertreter der Radio- und Web 2.0-Gruppe. Auf dem Programm stand ein Interviewtermin mit Herrn Meyer dem Bürgermeister von Bollewick, der uns über die ehrgeizigen Bioenergie-Projekte in seinem Dorf berichten wollte. Zugleich war er ein interessanter Gesprächspartner, da er Mitarbeiter der Akademie für Nachhaltige Entwicklung Mecklenburg-Vorpommern ist und uns einige Informationen […]
Read More »

Tai Chi, Gehirngewitter & Spuckende Äpfel – Tag 9 der Sommeruniversität 2010

Jetzt wird’s ernst. Die Web 2.0-Guppe macht sich daran erste Kampagnenpläne zu schmieden. Das Ziel soll die Bewerbung von Bioenergiedörfern in Mecklenburg-Vorpommern über das Inter-Netz sein. Zunächst waren die Workshop-Teilnehmer etwas skeptisch gegenüber der Idee, da sich eine Kampagne über Printmedien besser denken liess, aber der Versuch sollte trotzdem unternommen werden. Der Vormittag wurde genutzt, […]
Read More »

Planen, Machen, Machen – Tag 8 der Sommeruniversität 2010

Die praktische Phase beginnt, vielleicht auch der Teil, auf den sich die Teilnehmer am meisten hingefiebert haben – endlich heisst es selber machen. Der knappe Zeitplan verspricht lange Abende hinter dem Laptop und akuten Schlafmangel. Am Morgen kamen noch einmal alle zusammen um das Konzept der Woche zu besprechen, hinterher verstreuten sich die einzelnen Werkstätten […]
Read More »