Nueva Araucanía para el pueblo mapuche

Una narrativa que recoge aspectos trascendentales para lograr la paz y la justicia

Internationale Sommeruniversität in Chile

Am 15. Dezember 2018 hat die erste Phase der Internationalen Sommeruniversität in Chile „Diplomado Internacional de Verano“ (DiV) begonnen. Nach der ersten E-Leaningphase beginnt zu Beginn des Jahres 2019 in Santiago de Chile die Präsenzphase.

Reallabore als Ansatz in der Energieforschung und -wende

Beim 26. energiepolitischen Dialog des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) am 13.09.2018 in Berlin ging es um die Umsetzung des aktuellen Energieforschungsprogramms der Bundesregierung. Der energiepolitische Dialog ist ein regemäßig stattfindender Austausch zwischen Vertreter*innen von Gewerkschaftsverbänden wie Ver.di, gemeinnützigen Organisationen wie BUND, kirchlichen Einrichtungen, politischen Stiftungen wie der Heinrich-Böll-Stiftung und Vertreter*innen von Forschungseinrichtungen wie […]
Read More »

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Transmedia Storytelling

Thomas Klein wurde 1967 in Idar-Oberstein geboren. In Mainz und Dublin studierte er Theater- und Filmwissenschaft. Björn Barutzki arbeitet seit anderthalb Jahren beim KMGNE und war bereits bei der Sommeruniversität 2017 sowie in Santiago de Chile Anfang 2018 als Teilnehmer dabei.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Malerei

Christian Kabuß, Maler und Musiker Experimenteller Umgang mit Kunst als gegenüber den Wissenschaften eigenständiger Erkenntnisform.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Video Clip

Ole Schwarz lebt in Berlin, hat Freie Kunst in Braunschweig, Berlin und New York studiert. Fabian Cohn wurde 1977 in Basel (CH) geboren. An der ETAGE in Berlin absolvierte er eine Ausbildung zum Pantomimen/Mimen.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Animation

Kristin Meyer, Kunstvermittlerin und Zeichnerin Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kreativitätstechniken, Comic- und Trickfilmworkshops, Inklusion

Geht schlecht gerecht?

Das Thema Geschlechtergerechtigkeit ist durch #metoo  (endlich) wieder in der gesellschaftlichen Diskussion. #metoo zeigt, dass wir langsam beginnen alle zusammen neue Frauenbilder zu erzählen. Die Geschichten die über Frauen bisher erzählt werden zeigen auch warum dies nötig ist: Eine respektlose Welt Weltweit betrachtet ist die Gesellschaft aus Sicht von Frauen keine, in die man sich  […]
Read More »

Hasta el infinito y más allá, pero sustentablemente.

Mujer, madre de Octavio, profesional, trabajadora, me gusta más decir que soy latinoamericana, más que chilena, amo jardinear, la fotografía y  los pasteles también. El relato de mi historia y mis intereses comenzará contándoles que soy la segunda hija de cinco hermanos, cuatro mujeres y un hombre, una mamá fuerte y brillante, y un padre […]
Read More »

HAMBRIENTO EN ALEMANÍA

Hola, soy Alexis Aguilera, Licenciado de Trabajo Social de la Universidad Academia de Humanismo Cristiano. En los últimos años he desarrollo labores en el ámbito comunitario tanto con dirigentes sociales, como niños y adolescentes; mi interés en este sentido se ha orientado a conocer y comprender dinámicas existentes al interior de estas y contribuir al […]
Read More »