Tag Archives: Internationale Sommeruniversität

Nachhaltigkeit konkret und konstruktiv: Geschichten über Gelingendes erzählen

Menschen erzählen sich Geschichten, um sich etwas vorzustellen, sich eine Vision auszumalen und daraus etwas Neues, Besseres zu erbauen. Im Rahmen seiner Bachelorarbeit hat Marian Hüer Geschichten über eine nachhaltige bzw. zukunftsfähige Lebensweise untersucht. Diese realen (faktualen) Geschichten erzählen von Menschen und Organisationen, denen der Wandel zu einer nachhaltigen Lebens- und Wirtschaftsweise in ihrem Handlungsfeld […]
Read More »

Sommeruniversität: Narrative und Erzählungen der Nachhaltigkeit und Transformation

Die Internationale Sommeruniversität „Transmedia Storytelling | Kultur des Klimawandels – Kommunizieren für die Zukunft“ des KMGNE und des CCCLab findet dieses Jahr im Blended Learning vom 17. Juni bis 30. November mit einer Präsenzphase vom 19. bis 31. August auf dem Projekthof Karnitz statt. Im Zentrum steht dieses Jahr die Entwicklung von Zukunftserzählungen in Anbetracht […]
Read More »

Internationale Sommeruniversität in Chile: Kultur und Kommunikation für die Nachhaltigkeit

Am 18.01.2019 endete die 16. Sommeruniversität Diplomado International de Verano: Cultura y Comunicación para la Sustentabilidad an der Universidad Academia de Humanismo Cristiano mit einer Projektshow der teilnehmenden Student*innen.

Internationale Sommeruniversität in Chile

Am 15. Dezember 2018 hat die erste Phase der Internationalen Sommeruniversität in Chile „Diplomado Internacional de Verano“ (DiV) begonnen. Nach der ersten E-Leaningphase beginnt zu Beginn des Jahres 2019 in Santiago de Chile die Präsenzphase.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Transmedia Storytelling

Thomas Klein wurde 1967 in Idar-Oberstein geboren. In Mainz und Dublin studierte er Theater- und Filmwissenschaft. Björn Barutzki arbeitet seit anderthalb Jahren beim KMGNE und war bereits bei der Sommeruniversität 2017 sowie in Santiago de Chile Anfang 2018 als Teilnehmer dabei.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Malerei

Christian Kabuß, Maler und Musiker Experimenteller Umgang mit Kunst als gegenüber den Wissenschaften eigenständiger Erkenntnisform.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Video Clip

Ole Schwarz lebt in Berlin, hat Freie Kunst in Braunschweig, Berlin und New York studiert. Fabian Cohn wurde 1977 in Basel (CH) geboren. An der ETAGE in Berlin absolvierte er eine Ausbildung zum Pantomimen/Mimen.

Wer die Workshops der diesjährigen Sommeruniversität leitet: Animation

Kristin Meyer, Kunstvermittlerin und Zeichnerin Vermittlung von zeitgenössischer Kunst und Kreativitätstechniken, Comic- und Trickfilmworkshops, Inklusion

Öffentlichkeitsbeteiligung und Wissens-Ko-Produktion – Internationale Sommerschule in Montpellier

Durch die finanzielle Förderung der Gesellschaft von Freunden der Technischen Universität Berlin konnte ich vom 09. bis 13. Juli 2018 an der Internationalen Sommerschule „Concepts and tools to engage in knowledge co-production and public participation“ an der MSH Sud Montpellier in Frankreich teilnehmen. Organisiert wurde die jährliche Veranstaltung von SOCIUS, als Teil der Universität Lissabon, […]
Read More »

CCCLab und Projekthof Karnitz e.V. als herausragende Bildungsinitiativen ausgezeichnet

Das CCCLab und der Projekthof Karnitz e.V. wurden in den Kategorien Netzwerke und Lernorte als herausragende Bildungsinitiativen für nachhaltige Entwicklung geehrt.