CCCLab

Das Climate Culture Communications Lab (ccclab) ist eine Kommunikationsschule
und ein internationales Netzwerk zur „Alphabetisierung“ in de r„Großen Transformation“.
Zu den Herausforderungen der „GroßenTransformation“ in Gesellschaft  und Kultur zählt es, neue Metaphern, Bilder und Symbole für Narrationen über Klimakulturen und nachhaltige Produktions- und Lebensweisen zu entwickeln. Mit den Internationalen Sommeruniversitäten bietet das ccclab mehrmals im Jahr online-gestützte Weiterbildungen sowie mehrtägige Workshops und Ateliers im Bereich der audiovisuellen Kommunikation und des Transmedia Storytelling an.
Als internationales Netzwerk von Experten aus Wissenschaft, Kunst, Kultur und Intervention erforscht, entwickelt und erprobt das CCCLab in Realexperimenten theoretische Ansätze sowie praktische Handwerkzeuge zur Kommunikation der Transformation. Es vermittelt sowohl zwischen Disziplinen und Wissenstypen als auch zwischen Süd und Nord. Getragen von
einem internationalen Konsortium aus Universitäten, wissenschaftlichen und künsterlischen Institutionen generiert das ccclab global relevantes Wissen und eröffnet den gesellschaftlichen Dialog für eine verständliche, transparente und partizipative Kommunikation.