#
blog
2013 | Deutschland, All

Turn down the Heat | 4° C Erderwärmung und die Folgen

Die Weltbank hat in London den zweiten Teil ihres Berichts “Turn Down the Heat – Climate Extremes, Regional Impacts and the Case for Resilience” zu den Auswirkungen des Klimawandels vorgestellt. Eine profunde Risikoanalyse zeigt auf, welche dramatischen Folgen eine Erderwärumg um 2°C oder gar 4°C bereits für unsere Generation haben wird.

Nahrungsmittelknappheit und bisher nicht da gewesene Hitzewellen sowie Überflutungen treffen besonders die ärmsten Bevölkerungsgruppen in unseren Partnerländern. Das, was wir bislang dagegen tun, reicht bei weitem noch nicht aus so dass die Erwärmung sogar vier Grad betragen könnte. Wir müssen daher sofort handeln.
Bundesentwicklungsminister Dirk Niebel

Wie bereits der erste Teil wurde der Bericht vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK) und Climate Analytics erstellt.

Turn down the Heat, June 2013 [pdf]
Turn down the Heat, Nov. 2012 [pdf]

About Redaktion | CCCLab

Das Redaktionsteam des CCCLab bilden Fellows und MitarbeiterInnen des Kolleg für Management und Gestaltung Nachhaltiger Entwicklung (KMGNE).

Discussion

Comments are closed.

Menu

Archive


Facebook Twitter Youtube soundcloud zotero

Ein Projekt von:

KMGNE   Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Offizielles Projekt der UNESCO Weltdekade 2013/2014
EuropeAid
Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015 #ArtCOP21

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015
EU Youth in Action | This project has been funded with support  from the European Commission.  This publication [communication] reflects  the views only of the author, and the  Commission cannot be held responsible  for any use which may be made of the  information contained therein.
baresus.net