#
archives

All

This category contains 226 posts

El agua un recurso amenazado

Los medios de comunicación nos van alertando sobre los diferentes casos que se están dando en Ecuador, sobre la contaminación de las aguas. Investigaciones que nos permiten visualizar el grado de contaminación de este recurso y que es importante que se desarrollen más actividades y acciones por parte del estado (Contaminación de las Aguas Ecuador) para … Continue reading

Nationale Konferenz am 23. März – Umsetzung nachhaltiger Konsum in Deutschland: Vom Ver- zum Gebraucher?

Anlässlich der 2015 beschlossenen Agenda 2030 der Vereinten Nationen, deren Sustainable Development Goals (SDGs) entwicklungs- und umweltpolitische Ziele einer globalen nachhaltigen Entwicklung vorgeben, entwickelte die deutsche Bundesregierung ein Nationales Programm für nachhaltigen Konsum. In dessen Rahmen wurde am 23. März in Berlin das Kompetenzzentrum Nachhaltiger Konsum eingeweiht, das unter Obhut des Umweltbundesamtes als ressort-  und … Continue reading

Jagüeyes una alternativa de Tecnología Hidráulica Ancestral

(Fotografía Serie Cultural, Agua y Biodiversidad de la Costa Ecuatoriana-Silvia Álvarez) El agua es uno de los elementos de la naturaleza vital para la existencia del ser humano en el planeta. En la actualidad la población, debido al cambio climático, está expresando su preocupación por que el líquido resulta ya escaso. Por ende a nivel … Continue reading

La mimética y el cambio climático

En el capítulo seis de la tercera temporada de Black Mirror, en una futuristica Inglaterra se desencadena un ataque de abejas arificiales, el cual mata a casi cuatroscientas mil personas. El objetivo de estas abejas, era el de reemplazar a las abejas reales, las cuales, debido a la acción humana paulatinamente fueron desapareciendo. Una de … Continue reading

DiV Santiago: Freitag, 13.01.2017

  Helden der Gesellschaft Dessau war eine Stadt der Helden – Helden der Industrialisierung in Deutschland. Besonders in der Kriegs- und Nachkriegszeit wurde der große Reichtum des Landes in dieser Region geschaffen und sicherte die Stabilität der Ökonomie. Nach der Wende aber, wurden diese „alten“ Industrien nicht mehr gebraucht. Die Qualifikationen der Menschen dort wurden … Continue reading

DiV Santiago: Donnerstag, 12.01.2017

Und bitte: Urbane Aktion in Chile! Der Tag beginnt mit einem ungewohnten Format, der Fishbowl-Diskussion. Drei Akteure besetzen die Stühle in der Runde und stellen ihre praktischen Erfahrungen hin zur Transformation vor. Isabel Araos, die mit „Población Yungay“ ein interdisziplinäres Projekt zwischen Universität und Komune initiiert hat, Felipe Marchant, der bei der Stadtverwaltung in La … Continue reading

DiV Santiago: Mittwoch, 11.01.2017

Heute ging es zunächst in Form eines Panels um Umweltkonflikte, wobei schon in der anschließenden Diskussion eine Überleitung zum Thema Bildung und Bildung für nachhaltige Entwicklung stattfand. Am Nachmittag präsentierten die Arbeitsgruppen der Teilnehmenden auf verschiedenste Art und Weise Zukunftsvisionen für 2050, für die von ihnen gewählten Orte. Der Tag begann im Auditorio Paulo Freire … Continue reading

DiV Santiago: Dienstag, 10.01.2017

Der 2. Tag begann mit einem Vortrag des Umweltaktivisten Juan Pablo Orregos (Ecosistemas) über die Extraktion von Rohstoffen in Chile.Nach der Mittagspause wurden die Ergebnisse der ersten Gruppenarbeit präsentiert. Anschließend vermittelte die Journalistin Paulina Acevedo (Observatorio Ciudadano) ihre Erfahrungen über Umweltaktivlamia.  Juan Pablo Orregos erzählte von seinen Reisen zu und mit Vertretenden verschiedener indigener Gruppen in … Continue reading

DiV Santiago: Montag, 09.01.2017

Heute war der erste Tag der Sommeruni in Santiago de Chile. Wir, das sind Menschen aus Spanien, Griechenland, Mexiko, Ecuador und Deutschland, werden die kommenden zwei Wochen intensiv mit Menschen aus Chile zu Kultur und Kommunikation für Nachhaltigkeit zusammenarbeiten. Für viele ist es das erste Mal in Chile, bzw. in Südamerika überhaupt. Die Hochschule Universidad … Continue reading

Crónica en torno al Agua

Presentación de algunos episodios de preocupación ambiental en Chile, las cuales han generado impactos negativos al medioaambiente y a la población. Fenómenos que se conectan directa e indirectamente con el Agua. tarea_3_munoz

Menu

Archive


Facebook Twitter Youtube soundcloud zotero

Ein Projekt von:

KMGNE   Kolleg für Management und Gestaltung nachhaltiger Entwicklung
Offizielles Projekt der UNESCO Weltdekade 2013/2014
EuropeAid
Wissenschaftsjahr 2015 Zukunftsstadt

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015 #ArtCOP21

ArtCOP21 – Cultural Programme for Paris Climate 2015
EU Youth in Action | This project has been funded with support  from the European Commission.  This publication [communication] reflects  the views only of the author, and the  Commission cannot be held responsible  for any use which may be made of the  information contained therein.

Partner

 Initiative Ästhetik & Nachhaltigkeit
baresus.net