Tag Archives: DiV17

DiV Santiago: Donnerstag, 12.01.2017

Und bitte: Urbane Aktion in Chile! Der Tag beginnt mit einem ungewohnten Format, der Fishbowl-Diskussion. Drei Akteure besetzen die Stühle in der Runde und stellen ihre praktischen Erfahrungen hin zur Transformation vor. Isabel Araos, die mit „Población Yungay“ ein interdisziplinäres Projekt zwischen Universität und Komune initiiert hat, Felipe Marchant, der bei der Stadtverwaltung in La […]
Read More »

Extraktion von Rohstoffen und Umweltaktivismus: Internationale Sommeruni in Santiago

Der 2. Tag begann mit einem Vortrag des Umweltaktivisten Juan Pablo Orregos (Ecosistemas) über die Extraktion von Rohstoffen in Chile. Nach der Mittagspause wurden die Ergebnisse der ersten Gruppenarbeit präsentiert. Anschließend vermittelte die Journalistin Paulina Acevedo (Observatorio Ciudadano) ihre Erfahrungen über Umweltaktivismus.  Juan Pablo Orregos erzählte von seinen Reisen zu und mit Vertretenden verschiedener indigener Gruppen […]
Read More »

Kultur und Kommunikation für Nachhaltigkeit international: DiV in Santiago

Heute war der erste Tag der Sommeruni in Santiago de Chile. Wir, das sind Menschen aus Spanien, Griechenland, Mexiko, Ecuador und Deutschland, werden die kommenden zwei Wochen intensiv mit Menschen aus Chile zu Kultur und Kommunikation für Nachhaltigkeit zusammenarbeiten. Für viele ist es das erste Mal in Chile, bzw. in Südamerika überhaupt. Die Hochschule Universidad […]
Read More »

Los conflictos ambientales en los tiempos de la Indolencia

En una sociedad ideal, los conflictos medio ambientales de una comunidad tendrían una repercusión a gran escala, aunque fuera de manera mediatica. Sin embargo la realidad dista bastante de ello, y por lo general, los problemas afectan, solamente, aquellos que se encuentran en el radio cercano del hecho. Si bien en los últimos años, el […]
Read More »