Category Archives: 2019 | Deutschland

Wachstum und Ungleichheit – neue Geschichten braucht die Welt

Ein Beitrag von Aline Schneider, Bendix Vogel, Kathrin Doil und Charlotte Gengenbach Geschichten prägen unser Denken und unsere Vorstellung von der Welt. Denn aus ihnen entstehen Narrative: sozial und kulturell (re)produzierte Erzählmotive, die im gesellschaftlichen Diskurs Sinn stiften. Narrative sind so tief verankert, dass wir Menschen uns unbewusst an ihnen orientieren, ohne uns explizit auf […]
Read More »

Nachhaltigkeit erzählen: Lokale Lösungen unter die Lupe nehmen

Klimarekorde werden wöchentlich gebrochen, die Plastikflut in den Ozeanen nimmt unkontrollierbare Ausmaße an, Arten sterben aus, jeden Tag, jede Sekunde. Egal, wohin man schaut, droht der Weltuntergang. Dass diese Probleme real und bedrohlich sind, ist keine Frage. Doch wie wir damit umgehen, ist etwas, das wir hinterfragen sollten. Anstatt dem Problemberg immer noch weiteren negativen […]
Read More »

Transformatives Forschen und Handeln – experimentelle Ansätze einer aktivistischen Forschergeneration

Im Rahmen des Forschungsprojekt “Land*Stadt Transformation gestalten”, gefördert durch die Robert Bosch Stiftung fand an 3 Tagen 24. – 26. Mai 2019 im Reallabor Betonwerk Stolpe bei  Angermünde ein Forschungscamp als Teil des Concrete Transformation Festivals statt. Vertreter*innen der vier Reallabore „nachbarschaftliche Grundsicherung Zürichsee“, „Bildungslandschaft Malchin“, „Visionsentwicklung Betonwerk Stolpe“ und „Partizipative Ernährungskulturen Köln-Bonn“ trafen für einen […]
Read More »

Sommeruniversität: Narrative und Erzählungen der Nachhaltigkeit und Transformation

Die Internationale Sommeruniversität „Transmedia Storytelling | Kultur des Klimawandels – Kommunizieren für die Zukunft“ des KMGNE und des CCCLab findet dieses Jahr im Blended Learning vom 17. Juni bis 30. November mit einer Präsenzphase vom 19. bis 31. August auf dem Projekthof Karnitz statt. Im Zentrum steht dieses Jahr die Entwicklung von Zukunftserzählungen in Anbetracht […]
Read More »

Berlinale: Lehn dich zurück und lass die Welt regenerieren

Vom 07-17.02. findet die alljährliche Berlinale statt und ich hab vorbeigeschaut, um zu sehen, welche Filme nachhaltige Zukunftsvisionen bereitstellen und Antworten auf die momentane Klimakrise liefern. Der Film „2040“ vom australischen Regisseur Damon Gameau feiert Weltprämiere und folgt dem Credo: „Wir haben alles, was wir jetzt gerade brauchen, um es möglich zu machen.“ Na das klingt doch einfach.